Unsere Südhessenteam zur Landtagswahl

Am 21. April wird in Fulda unsere Landesliste für die Landtagswahl am 28. Oktober aufgestellt – und wir brauchen dafür deine Hilfe!

Jedes Grüne Mitglied ist auf dieser Landesmitgliederversammlung stimmberechtigt und um unsere südhessischen Direktkandidaten Alexander Berndt (KV Bergstraße), Frank Diefenbach (KV Odenwald), Torsten Leveringhaus und Sebastian Stöveken (beide KV Darmstadt-Dieburg) zu unterstützen, brauchen wir jede dieser Stimmen, also auch deine!

Wir wollen dieses Mal den Schwung der Zusammenarbeit der Südhessischen Kreisverbände nutzen, um mit einer großen Anzahl Mitgliedern auf der Landesmitgliederversammlung präsent zu sein und eine gute Liste aufzustellen. Wir freuen uns über deine Zusage und deine Unterstützung.

Die LMV beginnt um 10:30 Uhr und wird höchstwahrscheinlich bis weit in den Abend hinein dauern. Die schriftliche Einladung des Landesverbandes mit allen Infos ist dir bereits zugegangen.

Hier findet ihr verschiedene Möglichkeiten für Hin- und Rückfahrt.

  1. Mit dem Bus

Von Darmstadt Parkplatz Böllenfalltorstadion fahren zwei Busse – organisiert vom KV Darmstadt – direkt nach Fulda (es sind noch Plätze frei).

Mitfahrwunsch an: http://gruenlink.de/1fif  

  1. Mit Fahrgemeinschaften

Die Kreisgeschäftsstellen koordinieren Fahrgemeinschaften nach Fulda.

Wer also eine Mitfahrgelegenheit sucht oder wer beabsichtigt, mit dem eigenen Auto nach Fulda zu fahren, meldet sich bei den Kreisgeschäftsführer*innen.

  1. Mit der Bahn gemeinsam mit dem Hessenticket.

 

Vom Hauptbahnhof Fulda sind es zwei Gehminuten zum Esperanto, Beschilderung Kongresszentrum folgen.

Wir unterstützen unsere GRÜNEN Direktkandidaten.

Für den Raum Südhessen kandidieren auf der Landesliste:

Alexander Berndt – KV Bergstraße

Nina Eisenhardt – KV Groß-Gerau

Hildegard Förster-Heldmann, MdL, Philip Krämer –KV Darmstadt

Torsten Leveringhaus, Sebastian Stöveken – KV Darmstadt-Dieburg

Frank Diefenbach – KV Odenwald

Wir setzen auf euch und freuen uns auf eine konstruktive LMV in Fulda.

 

 

 

Artikel kommentieren