Wärmepumpen und PV – geht sogar im Eigenbau

Donnerstag
15.06.2023
19:00 ‐ 22:00 Uhr
Kühler Grund (Saal)
Heinrichstr. 17
64354 Reinheim

Die GRÜNEN Reinheim laden Sie herzlich ein zu unserer spannenden Informationsveranstaltung

 „Wärmepumpe und PV – Geht sogar im Eigenbau”.

Am 15.06.2023  um 19:00 Uhr in den „Kühler Grund“ (Saal)

Heinrichstraße   17,  64354 Reinheim

Entdecken Sie die Vorteile und Möglichkeiten der selbstgebauten Photovoltaikanlagen und der Eigeninstallation von Wärmepumpen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Wärme- und Energieversorgung effizient und umweltfreundlich gestalten können. In dieser Veranstaltung bieten wir Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise dieser Systeme und erklären Ihnen, wie Sie diese in Ihrem Eigenheim installieren und nutzen können.

Egal, ob Sie bereits über Erfahrung verfügen oder einfach nur neugierig sind, wie Sie Ihren eigenen Beitrag zur Energiewende leisten können, auf beides gehen wir ein. Unsere Experten werden Ihnen praxisnahe Tipps und Tricks geben, um den Bau und die Installation von Wärmepumpen und PV-Anlagen erfolgreich umzusetzen.

Harald Buchberger wird kurz über die Einsatzmöglichkeiten von Steckersolargeräten/Balkonkraftwerken informieren. Diese kleinen Photovoltaikanlagen liefern bis zu 600 Watt für den Eigenverbrauch und sind meist unkompliziert zu installieren.

Wer gleich im Kilowattbereich (Dachanlage) anfangen will, kann sich auf den Vortrag von Michael Kilian freuen. Er wird über Photovoltaikanlagen mit Stromspeichern im Eigenbau sprechen.

Um den Abend komplett zu machen, spricht Wulf Kraneis über Wärmepumpen. Auch hier kann mehr in Eigenleistung erbracht werden, als man denkt.

Freuen Sie sich auf drei informative Vorträge und die Möglichkeit, Ihre grundsätzlichen Fragen direkt an unsere Experten zu stellen. Tauchen Sie ein in die Welt der erneuerbaren Energien und erfahren Sie, wie Sie Kosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schützen können.

Für konkrete individuelle Fragen ist eine Folgeveranstaltung geplant.

Außerdem, geben wir den Teilnehmern die Möglichkeit sich in Selbsthilfegruppen zu organisieren. Jeder bringt sein Wissen und seine Fähigkeiten ein- so kann es gelingen!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!